HOLI: Fest der Liebe", das "Fest der Farben" und das "Fest des Frühlings".

Das Fest der Farben und der Liebe, das zu Recht Holi genannt wird, fällt in den Monat März, einen Tag nach dem Vollmond, der jedes Jahr den Sieg des Guten über das Böse markiert.



Am Tag von Holi wird ein Holika-Lagerfeuer angezündet, um an diese Tatsache zu erinnern. Die Geschichte erzählt uns, dass Lord Vishnu als halb Mensch, halb Löwe erschien und Hiranyakashyap in der Abenddämmerung tötete.




Lord Vishnu rettete seinen Anhänger Prahlada vor dem Scheiterhaufen, während Prahladas böse Tante Holika


Das Fest wird weltweit gefeiert und die Menschen tanzen und bewerfen sich gegenseitig mit Farben und Gulal. Das einzige, was zählt, ist die Art und Weise, in der Sie feiern. Einige werfen farbiges Wasser mit Pichkari (Sprühen), einige werfen wasserfarbene Luftballons, und kommen mit Blumen spielen. Der Stil mag sich unterscheiden, aber die Gefühle für das Fest sind für alle gleich.



Interessanterweise fallen die Osterfeuer in Deutschland mit Holi zusammen. Im Gegensatz zu der populären Geschichte, die heute existiert, stammt die Tradition der Osterfeuer aus der vorchristlichen sächsischen Tradition. Es wird geglaubt, dass die Osterfeuer zu dieser Zeit des Jahres der Erde helfen, den Frühling einzuläuten und die Kälte und Dunkelheit des Winters zu vertreiben. Die Feuer galten auch als Symbol der Fruchtbarkeit und der Wiedergeburt. Die Asche der Osterfeuer wurde auf die Felder gestreut, um den Boden zu düngen und eine gute Ernte für das kommende Jahr zu sichern.



Das Team Satyawahr wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Holi!


Author: Bhairavi Weber

Disclaimer: The information in this article is sourced from different sources. The opinions, beliefs and views expressed by the author and forum participants on this website are personal and do not reflect the opinions, beliefs and views of SatyaWahr.

22 views0 comments