Tag 5: Dussehra im Land Rajputana (Rajasthan)

Rajasthan ist das Land der Farben und Traditionen, das jedes Fest mit viel Tamtam und Enthusiasmus feiert. Navratri ist eines der beliebtesten Feste, besonders in Jaipur, der Hauptstadt des Bundesstaates Rajasthan. Dieses Fest hat große Bedeutung unter den Einwohnern von Jaipur, wo sich der berühmte Tempel von Sheela Mata im Amber Fort befindet.


Der berühmte Tempel der Sheela Mata im Amber Fort ( Bildquelle: |Autor=[http://www.flickr.com/photos/73602877@N00 Adamina] |Erlaubnis= |oth )


Sheela Mata ist eine weitere Inkarnation der Göttin Durga, die Shakti, die kosmische Energie, die alle Wesen belebt, repräsentiert. Tausende von Anhängern besuchen während dieser neun Tage von Navratri im Amber Fort den Darshan von Sheela Mata. Dieses Fest symbolisiert Gesundheit und Wohlstand und wird auf sehr traditionelle Weise gefeiert. Während dieser neun Tage verehren die Gläubigen verschiedene Inkarnationen in verschiedenen Formen von Göttinnen.

Dieses Fest erhält eine faszinierende und farbenfrohe Dimension durch energische und fröhliche Tänze der Garbha und Dandiya-Raas. Diese Tänze werden von einer Gruppe aufgeführt, die sich anmutig und rhythmisch in Kreisen mit gemessenen Schritten bewegt. Um den Rhythmus des Tanzes beizubehalten, werden Markierungen mit Stöcken (auch als Dandiya bezeichnet) oder mit den Händen wie Klatschen gemacht. Sowohl Männer als auch Frauen sind in den traditionellen Gewändern mit schön gestalteten Accessoires gekleidet.


Das Navaratri-Festival ist auch bei Touristen sehr beliebt, da es ein großartiges Medium ist, um sich der reichen Kultur Rajasthans zu nähern.

Dieses Jahr beginnt das Navratri-Fest vom 17. Oktober bis zum 25. Oktober und am 26. Oktober wird Dussehra gefeiert.

Über das Dussehra-Fest -

Dieses hinduistische Fest erinnert an die Ermordung von Ravana (einem bösen König aus Sri Lanka) durch Lord Rama (eine Inkarnation von Lord Vishnu). Dem Fest geht ein neuntägiges Navratri-Fest voraus, bei dem die Göttin Durga verehrt wird, um ihren Segen für eine gute Erntezeit zu suchen.

Der hinduistischen Mythologie zufolge entführte Ravana Sita, die Gemahlin von Lord Rama, als sie im Exil waren. Lord Rama tötete Ravana nicht nur, sondern gab den Hindu-Anhängern auch einen unauslöschlichen Grund, seinen Triumph als Tag von Dussehra zu feiern. Zur Feier von Dussehra werden große Bildnisse geschaffen, die später als Symbol für die Niederlage des Bösen zu Asche verbrannt werden. Im ganzen Land werden diese Bildnisse angefertigt und verbrannt, außerdem werden Gebete dargebracht und als Teil der Feierlichkeiten sowohl in Rajasthan als auch im ganzen Land Theaterstücke aufgeführt.



Die großformatigen Bildnisse der zehnköpfigen Ravanna, Kumbhkarna (Ravannas Bruder) und Meghnath (Ravannas Sohn) werden für die Feier von Dussehra in Kota, Rajasthan, angefertigt. Die Bildnisse sind etwa 75 Fuß hoch und damit die höchsten in Indien. Um das Dussehra-Fest herum findet in Kota auch eine Messe statt, zu der Handwerker aus dem ganzen Bundesstaat kommen. Abgesehen von Kota feiert Jaipur auch das Dussehra-Fest mit Pomp und Show.

Aufgrund von COVID wurden die öffentlichen Feierlichkeiten in diesem Jahr von der Regierung abgesagt. Diese Feste werden jedoch zu Hause gefeiert, wobei für alle Sicherheits- und Hygienemaßnahmen gesorgt wird.

Kurz über Dussehra:

Festival-Datume/Monate: Das Fest von Dussehra wird im Oktober oder November gefeiert. Das genaue Datum ändert sich jedes Jahr nach dem hinduistischen Kalender.

Besondere Höhepunkte des Festes:

1. Große Bildnisse von Ravana, Meghnath und Kumbhkarna werden gebaut und auf Dussehra verbrannt.

2. Stücke, die auf der Tötung Ravanas durch Lord Rama basieren, werden aufgeführt.

3. In Kota werden die höchsten Bildnisse von 75 Fuß gebaut

4. Am Tag von Dussehra findet in Kota eine Messe statt.



Der Autor: Suchita Pandey

Disclaimer Notice: The information in this article is sourced from different sources. The opinions, beliefs and views expressed by the author and forum participants on this website are personal and do not reflect the opinions, beliefs and views of SatyaWahr.


Navratri Kostlichkeit Rezept aus Rajasthan:


https://www.satyawahr.com/post/tag-5-navratri-köstlichkeit-von-rajasthan


80 views0 comments

Recent Posts

See All